Aixcon bietet Stromquellen zur Wärmebehandlung an. Bei der Wärmebehandlung wird ein Material mit einer Aixcon Stromquelle nach einem vorgegebenen Temperaturprofil entweder direkt (resistiv/konduktiv) oder indirekt durch Strahlung erhitzt. Sobald die Zieltemperatur erreicht ist, kann das Material (z.B. Titan, Stahl, Aluminium, Legierungen, …) verformt, gehärtet und behandelt werden. 

aixcon PowerSystems hat für solche Wärmebehandlungen ein speziell geregeltes System entwickelt, das im Promille genau geregelt wird.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!