Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Navigation


aixcon PowerSystems GmbH

Steinfurt 26
D-52222 Stolberg (map)

Tel.: +49 (0) 2402 12210
FAX: +49 (0) 2402 122122


Impressum

Verbundrohr

aixcon ist Marktführer im Längsnahtschweissen von Aluminium-Verbundrohr. Nach einer Marktrecherche von August 2009 werden 60% der weltweiten Produktion stumpf mit WIG verschweisst. Der Rest ist zu gleichen Teilen mit Laser bzw. überlappt verschweisst.

Alle WIG stumpf verschweissten Rohre sind weltweit exklusiv mit aixcon Anlagen geschweisst. Die Endlosproduktion verarbeitet online Aluminiumbänder mit Wandstärken zwischen 0,15mm und 1,5mm. Die Produktionsgeschwindigkeiten liegen dabei bis zu 60m/min.

Vor fast 20 Jahren wurde die erste WIG-Wechselstromanlage der aixcon-Entwickler in der ersten Verbundrohr-Produktionslinie eingesetzt. Mehrschichtverbundrohre sind Rohre, die sich aus verschiedenen Schichten zusammensetzen zur Verbesserung ihrer Eigenschaften.

Um ein Polyethylenrohr (z.B. PE-X, wobei das X für vernetzt steht) wird ein Aluminiummantel geformt. Die Aluminiumkanten werden verschweißt, das Aluminium selbst wird mit dem Polyethylen verklebt. Als Schutzhülle wird nochmals eine Polyethylenschicht extrudiert. Diese Schicht ist auch mit dem Aluminium verklebt. Die Mehrschichtverbundrohre sind formstabil, weisen ein geringes Gewicht auf und sind sehr einfach zu verlegen. Durch das ummantelnde Aluminium wird das Rohr sauerstoffundurchlässig.


Das Mehrschichtverbundrohr wird für vielfältige Installationen verwendet:

  • Wasserinstallation
  • Heizungsinstallation (Fussbodenheizung)
  • Druckluftversorgung
  • Gasversorgungen
  • industrieller Rohrleitungsbau
Print this!Mail this!